November Energie

Yeah – diese Energie hat es Jahr für Jahr in sich und ich liebe sie! Ja wir werden wohl durch den Dreck wieder mal kriechen, aber wir werden ebenfalls wie Phönix daraus aufsteigen können. Alles lenkt jetzt dahin, sich freizumachen. Auch von transgenerationalen Themen, Schmerzen und Trauma – sprich, Ahnenklärung und Heilung. Es will immer eine tiefe und durchgehende Reinigung, kurz vor dem Jahresende. Und spätestens zu Beginn der Rauhnächte wollen wir all das Alte transformiert haben und frei sein für das Neue. Hier gehts gleich zur Podcast Folge „November Zauber“

Seit dem 23. Oktober ist die Sonne im Zeichen Skorpion! Ich liebe die Skorpio Energy – die pure Transformation und Ehrlichkeit inklusive krassen Schattenseiten. Deep dive into the own deep sea baby!!

Wer loslassen will, darf erkennen, was losgelassen werden will. Das Kind braucht und bekommt einen Namen. Genau das will jetzt geschehen. Mutter Natur zeigt es dir, die Skorpio Energy schubst dich relativ unsanft genau dorthin – in die eigene, dunkle Unterwelt des Unterbewusstseins. Sie lenkt dich förmlich zu den „mit-absicht-verdrängten-dann-tut-es-nicht-weh“ Themen. Und davon haben wir genug. Unverarbeiteter Schmerz, Traumata und Schocks, die wir erlebt haben, vielleicht sogar aus alten Inkarnationen mitgebracht haben, die in uns noch wirken, wollen jetzt erkannt und transformiert werden. Und wenn eine Zeitqualität das kann, dann die Skorpio Energy. Und sie will noch mehr, denn sie kann und will dir helfen, dass du transzendal arbeitest, und transgenerational den Schmerz und die karmischen Themen und Dauerschleifen deiner Familie, deinen Ahnen durch dich erkennst und heilst. This is a big one! Armutsgelübde, Hungersnöte, Kriegstraumata, Misshandlungen, Mord, Selbstmord – da schwingt ein schier unendlicher Schmerz mit in deinem Feld. Aber du kannst ihn transformieren! Dafür bist du ebenfalls heute, hier inkarniert. Denke noch größer als bisher! Jetzt ist die Zeit. Ahnenklärung und Heilung

November Monats Energie

Die November Energie beinhaltet übrigens genau diese Aufforderung, schäle dich aus diesem einzelgängerischen Dasein. Zusammen sind wir stark – egal ob zusammen als Familie, Freunde oder/und mit der geistige Welt! Es geht um ein transformierendes und heilsames Miteinander. Ja, die nächste Herausforderung ist hier, im Miteinander sich selbst nicht zu verlieren oder gar aufzugeben, die eigenen Bedürfnisse und Wünsche weiterhin zu verfolgen. Und dennoch nicht im Alleingang kämpfen zu müssen oder in der Ego Schublade zu landen.

Das wird schon herausfordernd, den die Skorpio Energy ist verdammt ehrlich! Erlaube dir Raum für deine Transformation und bedenke, andere spüren sie auch und brauchen ebenfalls ihren Raum.

Lass alles zu, wenn du spürst, es geht in eine Tiefe, in der vielleicht ein Zusammenbruch bevorsteht, geh da durch. Du bist nicht allein. Es bricht nochmal auf, um sich lösen zu dürfen. Fühle den Schmerz. Das Leid. Auch das deiner Ahnen. Aber lass dich nicht davon dominieren oder paralysieren. Denke an den Phönix – DU bist der Phönix! Du kannst erst loslassen, wenn du fühlst, was gehen soll und darf!

Zu erwähnen ist definitiv der Skorpion Mars (30.10. – 13.12.) – wenn du damit in Resonanz gehst, eine Super Energie Welle! Du wirst mutiger, das Feuer in dir brennt, deine Willenskraft stärker den je! Achtung: kanalisieren sie und verbrenne dich nicht!

Benenne, was du erreichen willst durch diese kraftvolle Energie. Vielleicht magst du diese Zeitqualität nutzen, um eine tiefe heilende Transformative Arbeit für dich und deine Ahnenlinie (vor und zurück) zu widmen oder deiner Seele mehr Raum für ihre inkarnierte Aufgabe zu schenken. Jetzt ist eine besonders gute Zeit für Yoga, Meditation, Zeremonien und jegliche Körper – Geist Arbeit, die dich erinnern sollen, dass du supergut mit dem Körper geistige Themen bearbeiten kannst und Antworten bekommst wie auch umgekehrt. Ich glaube genau deshalb ist diese Arbeit so reich an Erkenntnissen, wenn wir es wahrlich schaffen, den Alltagsgeist zum Schweigen zu bringen und Körper und Geist so zu instrumentalisieren, dass es eine wundervolle harmonische Einheit werden kann. Mutter Natur ist hier auch immer wieder eine dankbare Anlaufstelle, um dich immer wieder zu erinnern, du bist Körper und Geist. Gehe in die Natur und mache eine bewusste Geh- oder Atemmeditation, diese haben jetzt einen transzendalen Effekt.

Anfang November – Sinn und Unsinn

Anfang November stehen die Sinnfragen im Vordergrund. Du willst wissen wo die Reise hingeht. Und dafür will alter Ballast abgeworfen werden. Es kann sein, dass du Dinge plötzlich anders siehst und das auch kommunizierst. Das kann auf die ein oder andere Auseinandersetzung stoßen, übe dich in einer fairen Kommunikation. Höre das, was hinter den Worten deines Gegenübers verborgen liegt. Lasse deinem Gegenüber seine Angst und Sorge seine sein und übernimm sie nicht. Mitgefühl und Verständnis. Mars im Skorpion kann manchmal Gespräche ziemlich hitzig werden lassen und der Stachel kann richtig weh tun, wenn er trifft!

Skorpion Neumond am 4. November, um 22:14 Uhr

Gehe unbedingt in eine Meditation oder noch besser- eine Meditation in der Natur. Mein Tipp, nutze eine der folgenden Heil Frequenzen:

639 Hz: wenn es gerade viele Konflikte bei dir gibt und es bei der Kommunikation hackt. Diese Frequenz schenkt dir inneres Gleichgewicht und Harmonie in Beziehungen

741 Hz: diese unterstützt dich bei einer Tiefenreinigung und Bewusstseinserweiterung

852 Hz: diese Frequenz hilft dir beim „Erwachen“ und fördert deine Intuition sowie deine Kommunikation mit der Geistigen Welt und dem Universum

963 Hz: dies Frequenz aktiviert und regt der Zirbeldrüse an, entfacht deine Hellsinne

Zum Skorpion Neumond, frage dich

  • Wo will, kann und muss ich mich mehr innerlich und äußerlich aufrichten?
  • Wo darf ich der Mystik des Lebens noch mehr vertrauen oder mich gar erstmal öffnen?
  • In welchen Lebensbereichen lade ich eine tiefe Transformation ein?
  • Wo ist meine Seele noch beengt, weil Wut und Groll mich dominieren?
  • Ist das sogar ein Generations- übergreifendes Familienthema?

Mitte November kommt eine kraftvolle Energetik Welle

Vorsicht: Überspannungsgefahr! Versuche unbedingt diese Energie zu kanalisieren, wie es sich für dich gut anfühlt: Natur, Kreativität, Tanzen, Erschaffen von Neuem – sonst kann es sein, dass du wirklich hypernervös wirst, und das strahlst du aus. Ergo: Bestellung beim Universum: Bitte mehr solche Situationen, die mich noch nervöser machen. Das willst du sicher nicht!

Übe dich weiterhin, dich mutig und liebevoll all dem in dir zu stellen, was jetzt endlich transformiert werden will. Male deine Wut, tanze, schüttle und schreie sie hinaus – und so mit allem. Es wird anders kommen als du denkst – eine Aufforderung des Universums, mit dem Leben zu fließen. Wie so oft, der Friendly Reminder. Sich selbst oder gar andere unter Druck zu setzen, wird gewaltig nach hinten losgehen! Bleib flexibel und offen.

Auch Beziehungsthemen wollen jetzt nochmal gesehen werden, als Kirsche auf dem Sahnehäubchen sozusagen. Nehme all das als Wegweiser, wo es jetzt rumpelt, und sage dir „Bitte liebes Universum, zeige mir eine neue Perspektive mich und meinen Partner wirklich zu sehen! Danke für die neue Erkenntnis“ Es hilft sage ich dir! Aber diese Energie lässt jetzt Knoten platzen, die vorher als unlösbar angesehen worden sind.

VORSICHT um den 17. November

Da gibt es eine Mars Uranus Opposition, eine Konstellation, welche Unfälle begünstigt ist. Denke daran, Energien wirken vor und nach. Sei achtsam. Auch was deine Innenwelt angeht, auch hier kann es sich explosionsartig entladen.

Stier Vollmond am 19. November, um 9:57 Uhr

Dieser fordert dich auf, genügsam glücklich zu genießen. In dieser Ruhe liegt eine Kraft, die uns hilft, Verborgenes ans Licht zu bringen und zu integrieren. Die Arbeit mit dem Inneren Kind, Meditationen aber vor allem THETA HEALING wirkt jetzt ganz ganz tief (hier geht’s zu Theta Healing Buchung) Diese Energie lässt dich ebenfalls wunderbar und erfolgreich manifestieren und die lichtvollen Downloads, die du jetzt besonders gut bekommst, schenken dir eine neue Bewusstseinsebene.

Ende November kommt der Frieden – oder doch nicht?

Tanken wir wieder eine ordentliche Portion Zuversicht und könne n Dinge in ein positives Licht tauchen, was vorher als grau erschienen ist. Die Kommunikation mit uns und anderen wird wieder leicht und wir erfahren Verständnis. Es wirkt fast schon wieder herrlich harmonisch, bis das kommt: gegen den 29. November, du wirst es davor bereist Tage zuvor spüren, bilden der Skorpion Mars ein Trigon zum direktläufigen Fische Neptun. Plötzlich stehen wir im Wald und sehen die Bäume nicht mehr. Unklar, welches Handeln jetzt richtig ist oder gut ist. „Geh aufs Ganze Aktionen“ und vor allem Egogetriebene Handlungen ohne klare Orientierung und Intension können jetzt einen richtig tiefen Schaden anrichten. Sei bitte ganz achtsam. Rufe dein höheres Selbst und deine Spirit Guides und versuche dich morgens gut zu erden durch eine gute Meditation oder die krassen Frequenzen von Neowake (diese sind absolut MINDBLOWING: ich hätte es niemals gedacht, war superskeptisch, aber was diese Frequenzen machen- der Wahnsinn! Gönne dir für nur 19.90 € einen Monat absolute Transformation! Es gibt sogar Runen Frequenzen und Star Child Frequenzen neben klassischen Ein- und Durchschlafen, Power, Energie, Heilung und Umprogrammierung. Diese sind der Oberhammer! Probiere es aus – hier lang)

PortalTage November

3., 8., 11., 16., 24., 27. November

SchwendTage November

12. November

Portaltage sind energetisch sehr hohe und dichte Tage. Bist du mit ihrer Energie im Einklang, meditiere, Chante Mantras, orakle und channele, mach Energetische Arbeit jeglicher Art > das schenkt dir einen extra Boost Energie für deinen energetischen Lichtkörper. Bist du nicht in Einklang, merkst du es, dass du dich ausgelaugt, müde und erschöpfst fühlst. Mach an dem Tag nichts von dem oben Genannten und halte dich viel in der Natur auf, die Natur bringt dich ins Lot.

Schwendtage sind das Gegenteil von den Portaltagen, die Energie ist niedrig. Was aber nicht bedeutet, dass sie minder wert ist. Sie schenkt uns die Möglichkeit loszulassen. Es kann sein, dass sie uns auch mürbe macht und wir das Gefühl haben, dass nichts rund läuft. An diesen Tagen ist Schattenarbeit wunderbar, Loslassende Rituale und halte dich viel in der Natur auf. Es kann aber auch sein, dass du dich gut fühlst, denn diese Energie löst energetische Blockaden und manchmal merken wir es sofort, wenn eine Last von den Schultern fällt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.