Manifestieren

Manifestierst du alles mit Erfolg oder eher nach dem Zufallsprinzip? Nach dem Motto, wenn das Universum gerade Lust hat, funktioniert es wunderbar 😉 Heute habe ich dir die 5 hĂ€ufigste Blockaden, die uns alle betreffen, manchmal mehr, manchmal weniger. Lesefaul? Hier geht’s zur Podcast Folge zu diesem Thema

Manchmal wĂŒnsche ich mir etwas, denke nie wieder dran und es erfĂŒllst sich, manifestiert sich mit Erfolg. Manchmal ĂŒbe ich mich der Kunst der Manifestierung – und es passiert nichts. Ich glaube, darin liegt wunderbares Potenzial! Aber spĂ€ter dazu mehr. Vorher möchte ich dir die 5 hĂ€ufigsten Blockaden vorstellen, die dich bestimmt auch betreffen.

# Blockade Nr1 – zu wenig Schattenarbeit

Wenn wir unsere unbewussten GlaubenssĂ€tze und Verhaltensmustern nicht von Zeit zu Zeit selbst durchleuchten, wirken sie weiter auf uns. Wir glauben uns es selbst nicht, wenn wir etwas manifestieren möchten. RegelmĂ€ĂŸig sich bei Nicht-erfĂŒllten-WĂŒnsche mit den eigenen (un)bewussten Überzeugungen und Schatten auseinander zu setzen kann sehr transformierend sein und lohnt sich!

Beispiel: du willst 500 € manifestieren, hast aber ein schlechtes VerhĂ€ltnis zum Thema Geld oder selbstwert, dann wirst du es schwer haben, Geld zu manifestieren.

# Blockade Nr2 – fehlendes Herzblut, falsche Intention

Du hast es bestimmt schon gelesen, beim Manifestieren sollst du es FĂŒhlen. Wenn du es fĂŒhlst, dann erzeugt deine Herzensenergie, dein Herzchakra und dein Solarplexus Chakra eine Vibration und Schwingung, die du aussendest. Genau diese wird das Universum dir liefert, Gesetz der Anziehung und der Ursache und Wirkung wirken immer! Fehlt dir diese Schwingung, weil du den Wunsch aus dem Kopf gefĂ€llt hast, passiert gar nichts.

Beispiel: Du willst die 500€ nur haben, um dir eine teurere Tasche als die Kollegin eine hat zu leisten. Darin liegt weder ein Mehrwert fĂŒr dich noch fĂŒr alle anderen.

# Blockade Nr3 – Scheuklappen, zu versteift sein auf dein Wunsch

Meistens entsteht die Blockade aus Blockade Nr. 2. Wir sind zu versteift auf einen Wunsch, der sich nicht manifestieren will. Wir setzen uns selbst Scheuklappen aus und sehen gar nicht, wie viele wundervolle Möglichkeiten das Universum uns aufzeigt, die besser zu unserem Weg passen wĂŒrden.

Beispiel: Du willst unbedingt eine Ausbildung, weil viele die haben und so viel Geld verdienen. Du willst diese Ausbildung auch, es funktioniert ja bei den anderen auch. Herzblut fehlt und vielleicht wĂŒrde ein anderer Weg viel besser zu dir passen und deine einzigartigen Facetten viel besser betonen und fördern.

# Blockade Nr4 – zu frĂŒh aufgeben

Gerade wenn ein Wunsch sich nicht manifestiert, es aber ein wahrer Herzenswunsch ist kannst du nochmal tiefer in die Schattenarbeit tauchen und dennoch am Wunsch manifestesten bleiben. Manchmal will nur ein kleiner Glaubenssatz entdeckt und transformiert werden. Du kannst das Universum jederzeit um Erkenntnis bitten, es wird dich leiten. Denn manchmal will ein Wunsch einfach „mehr“ Glauben und Aufmerksamkeit bekommen.

# Blockade Nr5 – Angst vor der eigenen Macht

Bist du bereit, dass alle deine Gedanken sich manifestieren? Hast du deine Gedanken wirklich „im Griff“?

Wir haben unsere Gegenwart manifestiert. Deine Gegenwart ist der Spiegel deiner Schwingung und Vibration deiner Vergangenheit. Von gestern. Von letzter Woche. Von letztem Monat. Vom letzten Jahr usw. Aus einem unruhigen, sorgenvollen und angstvollen Gegenwartsbewusstsein wirst du genau diese Gedanken weiter in das Feld senden und deine Zukunft damit bestĂŒcken. Versuche Methoden zu finden, deinen Geist, bzw. deine Gedanken zu Kontrollieren.

Ein Teil in dir hat nĂ€mlich richtig Angst, dass es jederzeit zu 100% klappt, dass mit dem Manifestieren. Könnte nĂ€mlich ĂŒbel enden, so wie in der Vergangenheit. Auch trĂ€gst du diese Angst vor der eigenen Kraft und Macht aus alten Leben und in deinen Zellen aus deinem Ahnenfeld.

100% Manifestieren können bedeutet, Verantwortung zu 100% fĂŒr deinen Gedanken, deinen Inneren Kosmos, und somit fĂŒr deinen Ă€ußeren Kosmos zu ĂŒbernehmen! Bist du dazu bereit oder sagt ein unbewusster Teil in dir „ach nö lieber nicht“

Wie du deinen Geist bÀndigen kannst

  • Pranayama / Atemtechniken
  • Energielenkungen und Arbeit
  • Jegliche Bewussteinsarbeit und Achtsamkeitsarbeit, in denen du dich fokussieren musst
  • Yoga oder andere Body Mind Sportarten, in denen du dich auf deinen Körper konzentrieren musst

Kurz gesagt, alles was dich „zwingt“ aus deinen alltĂ€glichen Gedankenkreisen zu kommen. Mach was!

Die Definition von Wahnsinn ist: immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.

Einstein

Theta Healings, Past Life Healings, Ancestor Work

Manche Themen, Blockaden und Wunden der Vergangenheit wirken und sitzen tief. Sie können aus Alte Leben sein oder aus unserem Ahnenfeld uns beeinflussen. Wenn du Lust hast, dann schauen wir mal bei dir, in dein einzigartiges System, was dich abhÀlt erfolgreich zu manifestieren

THETA HEALING PAST LIFE HEALING ANCESTOR HEALING

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.