März Zauber

Zeitqualität März – der März wird ein sehr dynamischer Monat. Es können einige wichtige Schlüsselmomente erfahren werden. Vielleicht sogar im ersten Moment überhaupt nicht als relevant erkannt, aber im Nachhinein kommt der große AHA Effekt. Die März Energie wird in der Tiefe richten und sortieren, was die Februar Energie begonnen hat. Lesefaul? Hier gehts zum Podcast

März Zauber

Die 3 großen Konjunktion, welche im März auf uns warten, werden neben der spirituellen, luziden Fische Energie und den Fische Neumond bestärkt. Aber es sind eben genau diese 3 Konjunktionen in den Tierkreiszeichen Steinbock, Wassermann und Fische, welche ausschlaggebend sein werden für das gesamte restliche Jahr und darüber hinaus prägend wirken werden. Bei Konjunktionen „umarmen“ sich die beteiligten Planten, es entsteht eine enorme Durchschlagkraft ihrer vereinten Energien. Sie ergänzen und unterstützen sich. Schattenaspekt, es kann sehr spannungsgeladen werden, denn evtl. zeigt sich dir ein Innerer Anteil not amused, da die aktuelle Konjunktion in dir etwas triggert, was seither erfolgreich in der untersten Schublade gehalten wurde. Sei offen für das, was sich dir zeigt. Letztlich ist es deine Seele, die zusammen mit dem Universum dir gerade ein enormes Potential der Heilung und Transformation zeigt.  

Sei dir im März deiner Selbst, deiner Gedanken und Handlungen in diesem Monat sehr bewusst. Sie werden Nachwehen zeigen, ob es lichtvolle und positive oder (weiterhin) schattige und sorgenvolle sind, das liegt nun bei dir.

Neumond im Zeichen Fische, 02. März um 18:34 Uhr und die 3 Konjunktionen

Es beginnt mit dem Fische-Neumond vom 2. März, in Konjunktion mit. Saturn und Merkur stehen zur selben Zeit in einer exakten Konjunktion in Wassermann, Mars und Venus bilden eine Konjunktion mit Pluto in Steinbock, exakt am 3. März.

Mit der Vereinigung von Sonne und Mond im Zeichen Fische, schenkt uns das Universum die Möglichkeit der Rückanbindung an unser Urvertrauen und die universelle Liebe in uns. So frage dich zu diesem Neumond

  • Kann ich voller Vertrauen mit dem Leben fließen?
  • Lebe ich mein spirituelles Wesen auf allen Ebenen?
  • Schenke ich mir selbst genügend Raum für meine Spiritualität, Liebe und Hingabe?
  • Glaube ich an Wunder?
  • Glaube ich, dass alles bereits da ist und ich nur darauf zugreifen muss?

Diese Zeit ist magisch, sie wird Früchte tragen. Sie tragen eine starke Wirkung in sich. Nutze sie lichtvoll, auch wenn deine Schatten sich zeigen. Wehre dich nicht, nehme sie an und transformiere sie. Gerade die Venus-Mars-Pluto-Konjunktion auf knapp 28° Steinbock wird dir deine Schatten zeigen. Es kann sein, dass dein Verlangen in eine unglaublich destruktive Gier und das Verlangen nach Macht und Rechthaberei fällt und gerade diese Auseinandersetzungen das sind, was du in dieser Zeit nicht willst. Liebe und Respekt ist das, was dir jetzt etwas bringen wird und sich das restliche Jahr über verweben wird.

Die weiter Zeitqualität (Sonne bildet am 5. März die Konjunktion mit dem Fische-Jupiter) fordert uns auf Vertrauen und Zuversicht, gerade in Zeiten der Transformation, willkommen zu heißen. Vom Herzen her, nicht mehr „nur“ mit dem Verstand. Erlaube dir, dass Kontroll- Glaubenssätze und Muster sich zeigen dürfen und transformiere sie. Wie? Bitte darum und vertraue, voller Geduld.

Am 6. März geschieht etwas spannendes, denn Venus und Mars treten Hand in Hand (Konjunktion in den Wassermann ein. Exakt die Position der Saturn-Jupiter Konjunktion vom 21. Dezember 2020, die als Beginn der jetzigen transformationalen Zeit (viele nannten dies den Beginn des Wassermann Zeitalters) verstanden werden kann. Erinnerung an dich, es geht um die allmähliche Transformation unseres materialistischen Weltbilder hin zu mehr ideellen und geistigen Werten in und für das Wohle aller Lebewesen und der Erde.

Genau jetzt werden die Themen dieses Wandels auf einer persönlicheren Ebene erfahrbar werden. Es kann mit Spannungen einher gehen, gerade jene Anteile in dir, die im Schatten verborgen sind und wahrlich Angst vor dem Neuen haben, lieber an Alten festhalten, werden sich jetzt zeigen. Denn die Innere Spannung zwischen Freiheit und Wandlung und dem Anhaften in der bequemen Komfortzone prallen aufeinander. Meditiere, gehe viel spazieren und versuche dich und alles was geschieht aus einer Höheren Ebene zu betrachten. Versuche jeglichen Druck herauszunehmen. Selbst wenn du dich dem Wandel öffnest, es braucht seine Zeit, alte, innere Strukturen zu ändern. Deine Absicht zählt in diesen Tagen enorm und wird belohnt!

Am 10. März tritt Merkur in die Fische ein. Am 13. März erreicht die Sonne die Konjunktion zu Neptun in Fische. Hier kannst du einen mega Boost in deiner spirituellen Praxis erfahren und diese richtig heftig vertiefen! Meditiere, chante, intuitives Journaling – das ist nun angesagt. Denn mit dem Jungfrau Vollmond kommt die neue Zeitqualität, die es wieder handfester werden lässt.

Vollmond in Jungfrau am 18. März um 08:18 Uhr

Dies ist ein extrem heilsamer Vollmond. Mit dieser Energie kannst du dein Inneres Chaos mit Liebe und Mitgefühl analysieren und sogar transformieren. Schau mal, was in dir mehr Raum und Stimme hat, der analytische, abwägende Anteil oder der, der sich voller Vertrauen dem Leben hingeben kann. Dieser Vollmond erlaubt uns genau hier Gleichgewicht hineinzubringen. Der ätherische, spirituelle Anteil, der Seelenanteil will erfahren und gelebt werden, im Anteil als Mensch. Wir dürfen und müssen unser Handeln abwägen und bewusst erleben, aber aus der Ebene und Energie unserer wahren Essenz! Raus auf dem „funktionieren und kontrollieren müssen“ und hinein ins liebevolle, freudige leben und Tun.

Astrologisches Happy New Year – Sonne tritt ins Tierkreiszeichen Widder, am 20 März

Die pure Lebenslust und Lebenskraft kann sich jetzt bemerkbar machen! Venus und Mars umarmen sich noch im Wassermann, während die mit Uranus ein Quadrat bilden. Bemerkbar wird sich das in Beziehungen machen, welche ein ehrliches und stabiles Fundament haben. Diese erleben eine wundervollen Auftrieb, die allen Partnern ein erhebendes Gefühl schenken wird. Jede der Seelen wird davon profitieren. Auch neue Beziehungen, die nun entstehen und ehrlich sind, stehen unter einem guten Stern. Genieße die Zeit, denn Venus wird am Ende des Monats sich mit Saturn vereinen, diese Konjunktion kann und wird einigen die Augen öffnen, was gerade wirklich geschieht, und das auf allen Ebenen.

 

Portaltage im März

  • Donnerstag, 3. März.
  • Dienstag, 8. März.
  • Freitag, 11. März.
  • Mittwoch, 16. März.
  • Dienstag, 22. März.
  • Dienstag, 29. März.
  • Mittwoch, 30. März.

An diesen Tagen kannst du Portaltage für deinen persönlichen Wachstum, Transformation und Erkenntnis nutzen. Portaltage sind energetisch sehr hohe und dichte Tage.

Bist du mit ihrer Energie im Einklang, meditiere, Chante Mantras, orakle und channele, mach Energetische Arbeit jeglicher Art > das schenkt dir einen extra Boost Energie für deinen energetischen Lichtkörper.

Bist du nicht in Einklang, merkst du es, dass du dich ausgelaugt, müde und erschöpfst fühlst. Mach an dem Tag nichts von dem oben Genannten und halte dich viel in der Natur auf, die Natur bringt dich ins Lot.

Mantra of the month

Dieses Glücks- und Friedensmantra ist das Mantra of the month und hat eine unglaubliche Power! Es ist ein Segensspruch und bedeutet: „Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren.“ Loka heißt Welt. Samasta heißt verbunden, vereinigt, alle, im übertragenen Sinn steht Samasta auch für Harmonie. Suka heißt Freude, Glück. Bhavantu heißt „sie mögen sein“. Loka Samasta Sukhino Bhavantu heißt also: Mögen alle auf dieser Welt verbunden sein, Harmonie und Glück erfahren. Ihr wisst ja, was man anderen wünscht bekommt man 3fach zurück!

Freue dich auf ein besonders Event diesen Monat! Am 22. März wird es einen besonderen Zirkel geben – den Golden Circle & Avalon Aktivation. Mehr Infos folgen bald…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.