April Zauber

Ein ereignisreicher Monat steht bevor! Die Kraft des Frühlings, des Werdens bricht nun durch. Das zeigt sich nicht nur in der Natur. Wir spüren den Drang, dass auch wir in diesen Wachstum oder mit diesem Wachstum gehen möchten. Ganz alte Wunden zeigen sich, aus alten Leben, aus dem Ahnenfeld – und das ist gut so. Deine Seele ist so stark, sie kann es heilen – um größer den je sich der Jupiter Jahres Energie hinzugeben

Das Universum hat alles danach ausgerichtet, auch, dass uns gezeigt wird, was noch Heilung bedarf. Denn offene (unbewusste) Wunden können einen Wachstum und Entfaltung hindern, diese Wunden zeigen sich durch körperliche, mental- geistige und energetische Blockaden. So kommt auch Chiron vorbei, um uns genau dorthin zu bringen und uns zu erinnern, die Wunden der Vergangenheit möchten heilen.

Die Vergangenheit ist ein Segen, sie formt uns- soll uns aber stärken, nicht schwächen. Die kraftvolle Feuer- Energie des Widder Neumondes (01. April 08:24 Uhr) wird uns die nötige Willenskraft schenken, in die Wunden zu tauchen, sie aus einem liebevollen Licht heraus radikal ehrlich zu betrachten und sie endlich zu transformieren. Denn Merkur mischt hier ebenfalls mit und schenkt den Wunden die Möglichkeit des Ausdrucks, und das ist gut so.  

Erinnere dich, egal was geschehen ist, deine Seele wollte und musste es so erfahren, um daraus ihre Lernerfahrung zu machen. Erlaube dir deine Wunden, so werden sie heilen können. Dann auch erst kann die kraftvolle Widder Neumond Energie sich entfalten und dir den Raum schenken, mit ihr kraftvolles Neues zu erschaffen.

06. und 10. April: Portaltage > siehe unten die Beschreibung dazu. Diese Energien werden uns zusätzliche Anhaltspunkte schenken können.

Das all dies geschieht ist wichtig, denn wir die Wunden dürfen geheilt sein, Raum darf dadurch geschaffen werden, um sich der wunderbaren Konjunktion Energie von Jupiter und Neptun am 12. April zu empfangen. Dies ist Abschluss und Neubeginn eines rund 12-jährigen Zyklus. Das nächste Mal treffen sich die beiden 2035 in Widder. Blockierte Konjunktionsenergie: Illusionen, Täuschungen und Antriebslosigkeit. Kann sie fließen, ist sie ein wahrer (spiritueller) Genuss! Die wirkenden Energien, die uns begleiten, können jene unter uns einen unfassbaren, wundervollen Boost auf unserem Seelenweg, in der Verwirklichung unseres Authentischen Seins schenken. Glaube an Wunder – und sie werden wahr! Unter diesem Leitsatz steht die Konjunktion! Jupiter, der Glücksplanet, der uns expandieren lässt und Neptun, die Grenzenlosigkeit, das Nichts und Alles zugleich, das Transzendale, die Magie und Spiritualität! Eine Bewusstseinserweiternde Zeit kommt auf uns zu. Viele werden erwachen, auch jene, die glaubten, es bereits zu sein. Komme gern an diesem Tag zum Cosmic Earth Circle dazu!

12. April I 20 Uhr

Der Waage-Vollmonds (20:55 Uhr) am 16. April und der Eintritt der Sonne in den Stier findet im Quadrat zum Steinbock-Pluto statt. So kann sich die Vollmond Energie in deinen Beziehungen und Begegnungen zeigen, ob du dich der Dankbarkeitspraxis hingeben kannst oder eher der Inneren Arbeit und die abnehmende Mondphase nutzen solltest, Muster und Verhaltensweisen zu lösen. Denn gerade in Beziehungen und Begegnungen siehst du, ob diese echt, pur und authentisch sind und wie du dich zeigst. Bist du eher auf dich selbst fokussiert und möchtest deinem Gegenüber deine Ansichten aufzwängen? Oder vergisst du dich komplett?

27. Und 29. April Portaltage >> Beschreibung unten.

Am 30. April passiert einiges, es findet ein zweiter Neumond (im Zeichen Stier) statt. Dieser steht in Konjunktion mit Uranus, verbunden mit einer Sonnenfinsternis (sichtbar nur in den südlichen Ländern Südamerikas und der Antarktis. Finsternisse sind machtvolle energetische Ereignisse, die für einen Moment offen aufzeigen können, was im Dunkeln liegt.) Merkur tritt in die Zwillinge, Venus steht in Konjunktion mit Jupiter, ein wahrer Segen für Liebende. Pluto wird am selben Tag rückläufig (bis zum 9. Oktober).

Schau wie du all diese kosmischen Begegnungen des Aprils (und das waren nur wenige, die ich hier aufgeführt habe) in deinem Leben aufnehmen kannst und welche Erkenntnisse sie dir bringen. Es geschieht nicht, um dich zu ärgern. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, so vieles in dir zu bewegen und über dich hinauswachsen zu können. Es sind Wegweiser, die dir helfen, dass zu sehen, wovor du die Augen schließt. Die Vergangenheit soll dich stark machen, nicht limitieren und blockieren. Jetzt ist die Zeit, dass du all diese alte Wunden heilst.

Portaltage: 06./10./27./29. April

06. April: Mond in Zwilling, Sonne in Widder

10. April: Mond in Krebs/Wechsel Löwe, Sonne in Widder

27. April: Mond in Fische/Wechsel Widder, Sonne in Stier

29. April: Mond Widder, Sonne in Stier

Die Portaltage sind bewusstseinserweiternde Tage und schenken dir Erkenntnis. Dies geschieht u.a. durch die wirkenden kosmischen Energien. Die Sonne steht für jenen Anteil, den wir im Außen zeigen. Der Mond steht für unsere Gefühlswelt. Je nachdem in welcher Energie eines Tierkreiszeichens der Portaltag stattfindet, können wir unglaubliche Erfahrungen der Transformation machen.

Die Energie an Portaltage sind energetisch sehr hohe und dichte Tage. Bist du mit ihrer Energie im Einklang, meditiere, Chante Mantras, orakle und channele, mach Energetische Arbeit jeglicher Art > das schenkt dir einen extra Boost Energie für deinen energetischen Lichtkörper.

Bist du nicht in Einklang, merkst du es, dass du dich ausgelaugt, müde und erschöpfst fühlst. Mach an dem Tag nichts von dem oben Genannten und halte dich viel in der Natur auf, die Natur bringt dich ins Lot. Du kannst hier wunderbar reflektieren, was dich hindert, dich den wirkenden Energien hinzugeben

Hier werde ich dir zu den Portaltagen weitere Impulse mit passenden Reflexionsfragen diesen Monat schenken, denn an diesen Tagen wird noch einiges im Universum los sein. Es lohnt sich definitiv dorthin zu schauen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.